gb
fr
de
ibs ibs ibs ibs ibs

F&E

IBS Precision Engineering ist in vielen Forschungs- und Entwicklungprojekten involviert. Nachfolgend finden Sie ein paar Beispiele.

 

MIDEMMA (website)

Das MIDEMMA Projekt wird eine globale Lösung für den „Null-Fehler“ Ansatz in der Mikro-Fertigung mit dem Focus auf die speziellen Aspekte der Mikro-Fertigung liefern, die einen Einfluß auf die Wettbewerbsfähigkeit der europäischen Mikro-Fertiger haben:

  • Reduzierung der Prozessvariabilität, erfassen von Defekten sobald diese erzeugt werden oder sofern das möglich durch Generierung eines Vorhersage-Modells
  • Die Verwendung von günstigeren Maschinen ermöglichen, die Ihre Variabilität durch Überwachung reduzieren
  • Geringerer Bedarf an qualifizierten Arbeitskräften Dank gewonnenem Wissen über Verfahren / Prozesse und der Entwicklung von intelligenten Entscheidungshilfen

 

NANOMEND (website)

NANOMEND soll der Vorreiter für neue Technologien für In-line-Detektion, Reinigung und Reparatur von Mikro-und Nanometer-Defekten für Dünnschichten werden, die auf großflächigen Substraten beschichtet sind.  Beispiele hierfür sind dünne Schichten bei der Herstellung von Verpackungsmaterialien, flexiblen Solarzellen, Beleuchtungen und digitale Beschilderungen und Anzeigen für den Innen- und Außenbereich.

IBS Precision Engineering entwickelt bei diesem Projekt einen High-End- registration -Sensor.

 

Clean4Yield

Das übergeordnete Ziel des Clean4Yield ist die Entwicklung und Demonstration von Erkennungs und Prüftechnik im Nanometer-Bereich, hoch-effizienten Reinigungsverfahren sowie Reparatur-Technologien und Techniken zur Prävention von Defekten und Verunreinigungen bei großflächigen Substraten.

 

SOMMACT (website)

SOMMACT entwickelt und validiert ein innovatives Hardware und Steuerung-System für die Produktion, das die Produktionsleistungen großer Werkzeugmaschinen untersucht, evaluiert und kontrolliert..

 

ProDuZo

Für die ProDuZo (Production of Thin Film Solar Cells) wird ein neues Herstellungsverfahren für Dünnschicht-Solarzellen untersucht. IBS Precision Engineering entwickelt in diesem Projekt ein Moduls zur Überwachung und Messung der verschiedenen Fertigungsschritte. Durch Verwendung einer Hochgeschwindigkeits-Kamera in Kombination mit einem FPGA können Echtzeit-Messungen gemacht werden. Durch die Kombination der Messdaten mit visuellen Informationen ist eine komplette Übersicht über die Systemgenauigkeit und die Prozessparameter gegeben.